Home / Aktuelle Meldungen / Laktose: Anpassung schon vor über 1.000 Jahren
Laktose

Laktose: Anpassung schon vor über 1.000 Jahren

Laktoseintoleranz – eine natürliche Entwicklung?

Noch bis vor Kurzem wurde die Milch-Unverträglichkeit bei Erwachsenen als eine Krankheit oder ein Fehlzustand angesehen. Mittlerweile sieht das anders aus. Es ist jetzt bekannt, dass bei den meisten Säugetieren und auch beim Menschen die Verträglichkeit gegenüber Milchzucker während des Wachstums abnimmt. Die Menge des Enzyme Laktase, das für die Verdauung der Laktose zuständig ist, nimmt im Alter meist ab. Ein sehr natürlicher, genetisch verankerter Prozess. Dennoch vertragen heute bis zu 90 Prozent der europäischen Erwachsenen Milch und Milchprodukte – und das durch einen genetisch bedingten Anpassungsmechanismus unseres Körpers. Es hat sich teilweise die Fähigkeit entwickelt, ein Leben lang Milchzucker enzymatisch zu verwerten, wie umwelt-panorama.de berichtete.

Eine Sache der Evolution: Laktoseintoleranz nimmt ab

Bereits vor etwa 1000 Jahren hat dieser evolutionäre Anpassungsprozess in vielen Bereichen Europas stattgefunden, sodass die Menschen dort auch im Alter noch Joghurt, Käse und Milch essen konnten, ohne Beschwerden davonzutragen. Diese Anpassung fand weder flächendeckend noch gleichmäßig in Europa statt. Während zum Beispiel in Ungarn vor 1000 Jahr noch etwa 65 % der Erwachsenen an einer Laktoseintoleranz litten, waren es in Dalheim in Deutschland – etwa zur selben Zeit – lediglich 28 % der Erwachsenen. Das zeigen eine Studie der Universität Zürich und Forschungsergebnisse aus Ungarn.

Verbreitung der Laktosepersistenz: Viele Faktoren spielen eine Rolle

Laut Christina Warinner, Leiterin der aktuellen Studie der Universität Zürich, spielen bei der Verbreitung der Laktose-Intoleranz viele Faktoren eine ernst zu nehmende Rolle. Die unterschiedlichen Ernährungs- und Migrationsmuster sind ebenso zu beachten, wie die Einwanderung in unterschiedliche Regionen. Die Entwicklung der Laktasepersistenz, der Fähigkeit, Milchzucker zu vertragen, fand in Mitteleuropa teilweise bereits im Mittelalter statt, während sie anderorts wesentlich später einsetzte. Betrachtet man die weltweiten Zahlen, so überwiegt die Laktose-Intoleranz bei Erwachsenen auch heute noch der Laktasepersistenz.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Über unbeschwert-essen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>