Home / Aktuelle Meldungen / Schülerin für neues Verfahren ausgezeichnet

Schülerin für neues Verfahren ausgezeichnet

Christine Engeland, die gerade ihr Abitur an der Martin-Luther-Schule in Marburg abgeschlossen hat, hat eine Methode zur Bestimmung von Laktose (Milchzucker) in Lebensmitteln erfunden. Vier Jahre forschte die Schülerin daran und gewann mit ihrer Arbeit den zweiten Platz beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“ und gleichzeitig den Sonderpreis für Umwelt- und Gesundheitstechnik.

Um Laktoseintoleranz-Patienten eine selbstständige Kontrolle über ihre Diät zu ermöglichen, hat sie auf Basis eines handelsüblichen Blutzuckermessgerätes ein einfaches, kostengünstiges, präzises Messsystem zur quantitativen Bestimmung des Laktosegehaltes von Lebensmitteln in der eigenen Küche entwickelt. Bisher war dies nur mit einer aufwändigen Laboruntersuchung möglich.

Die 18 – jährige, die im Juni 2004 ihr Abitur mit 1,0 abgeschlossen hat, verträgt selber keine Milch und ist daher sehr an diesem Thema interessiert.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Über unbeschwert-essen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>