Home / Betroffenenberichte / Ich habe mich jahrelang gequält…

Ich habe mich jahrelang gequält…

Ich litt seit ungefähr 6 Jahren an ständig wiederkehrenden Bauchkrämpfen und Durchfallphasen bis hin zu 2 Wochen am Stück. Mein damaliger Internist verschrieb mir immer ein anderes Mittelchen gegen Krämpfe und Durchfallerkrankungen. Ewig mußte ich Tabletten einnehmen, doch niemals kam er auf die Idee zu untersuchen, warum ich diese Beschwerden hatte. Bis zu meinem letzten Besuch, ca. vor einem halben Jahr.

Er fragte meine Essgewohneiten bezüglich Milchprodukte nach und ich schilderte ihm meine Vorliebe für Milch, Milchmix Getränken und vor allem für Käse (ich esse kaum Wurst). Ich versuchte, eine Woche ohne meine 1-2 Liter Milch pro Tag und ohne Käse auszukommen. Es wurde ein wenig besser doch die Beschwerden hörten nicht auf. Er sagte: Frau Waltemode, sie haben eine Milcheiweiss Allergie!!! Der Gedanke an ein Leben ohne Käse war ein Alptraum.

Ich bekam weder eine Ernährungstabelle noch irgendwelche Ratschläge und Informationen zu dieser Allergie. Bis ich dann eines Tages in einer Kneipe beim Nachbartisch immer dieses Wort Laktose-Intoleranz hörte. Ich mischte mich sofort ein und fragte nach den Symptomen und einem Arzt der mir eventuell helfen könnte. Ich bekam die Adresse von einem Internisten, der sich auf Laktose-Intoleranz spezialisiert hat.

Er wollte mehrere Tests, unter anderem auch den Atem-Test mit mir durchführen. Zu den anderen sind wir erst gar nicht gekommen. Die Sache war klar. Meine Werte lagen nach 3 Stunden bei über 230!!! Seit dem musste ich meine komplette Nahrung umstellen. Ich komme sehr gut klar damit und halte mich auch daran. Erstaunlicherweise habe ich “kaum” noch das Verlangen nach einem Glas Milch…

anonym

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Über unbeschwert-essen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>