Home / Laktosefreie Rezepte

Laktosefreie Rezepte

Gesponsert

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Zwetschgenkuchen mit Streuseln

1. Mehl, Zucker, Jodsalz, Ei, weiche Margarine und ca. 110 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben. Die fein zerbröckelte Hefe gleichmäßig darüber verteilen. Zutaten so lange verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Den Hefeteig mit einem Tuch ...

weiterlesen »

Windbeutel

1. 1/8 L Wasser, Margarine und Jodsalz aufkochen. Topf vom Herd nehmen, Mehl hineinschütten und gut verrühren. Topf wieder auf die Kochstelle stellen und so lange mit einem Löffel weiter rühren, bis der Teig als Kloß vom Topfboden abbäckt (“Teig ...

weiterlesen »

Speckrollen

1. Mehl, Zucker, Eier, Margarine, Jodsalz und ca. 1/4 l handwarmes Wasser in eine Schüssel geben. Die fein zerbröckelte Hefe gleichmäßig darüber verteilen und verkneten. Den Hefeteig mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen ...

weiterlesen »

Schoko-Mandel-Auflauf

1. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Den Eisschnee darauf geben, Kakao auf die Eisschneemasse sieben und die Mandeln darüber geben. Alles vorsichtig unterheben. Die Masse in eine gefettete Auflaufform füllen. 2. Im vorgeheizten Backofen bei ...

weiterlesen »

Punschtorte

1. Eier trennen. Eiweiß mit 4 EL Wasser und Jodsalz sehr steif schlagen. Zucker und Vanille-Aroma unter Schlagen einrieseln lassen. Eigelb leicht unter die Eiweißmasse ziehen. Das mit Feine Speisestärke und Backpulver gemischte Mehl darunter heben. Die Bisuitmasse in eine ...

weiterlesen »

Pizzaschnecken

1. Mehl, Zucker, Ei, Margarine, Jodsalz und 100 ml handwarmes Wasser in eine Schüssel geben. Die fein zerbröckelte Hefe gleichmäßig darüber verteilen und die Zutaten verkneten. Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen. 2. Champignons ...

weiterlesen »

Pina-Colada-Kuchen

1. Ananas gut abtropfen lassen, trocken tupfen und in sehr kleine Würfel schneiden. 2. Weiche Margarine, Zucker, Eier, Feine Speisestärke, Mehl, Backpulver, Rum und Natürliches Zitronenschalen-Aroma in eine Schüssel geben und gut verrühren. Kokosraspel und Ananaswürfel untermischen. Den Teig in ...

weiterlesen »

Pfirsichtorte

1. Mehl, Eigelb, Zucker, Vanille-Aroma und Margarine in eine Schüssel geben und gut verkneten. Etwa 30 Minuten kalt stellen. Den Teig ausrollen, in eine gefettete Springform (26 cm) geben und mehrfach einstechen. 2. Im vorgeheizten Backofen bei 200-225 Grad (Gas: ...

weiterlesen »

Patchwork-Kuchen

1. Obst waschen, eventl. entsteinen und klein schneiden. Weiche Margarine, Zucker, Vanille-Aroma, Eier, Feine Speisestärke, Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und gut verrühren. Den Teig gleichmäßig auf ein gefettetes Backblech streichen. 2. Das vorbereitete Obst im “Patchwork-Stil” darauf ...

weiterlesen »

Olivenfladen

1. Mehl, Jodsalz, Olivenöl und 1/4 L handwarmes Wasser in eine Schüssel geben, die fein zerbröckelte Hefe darüber verteilen und verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen. ...

weiterlesen »

Obsttörtchen

1. Eier trennen. Eiweiß mit Jodsalz und 2 EL Wasser sehr steif schlagen. Zucker und Vanilla-Aroma unter Schlagen einrieseln lassen. Eigelb leicht unter die Eiweißmasse ziehen und zuletzt das mit Feine Speisestärke und Backpulver vermischte Mehl darunter heben. Den Teig ...

weiterlesen »

Möhren-Nuss-Torte

1. Mehl, Keimöl, Zucker, Jodsalz und 150 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben. Die fein zerbröckelte Hefe gleichmäßig darüber verteilen. Zutaten so lange verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Den Hefeteig mit einem Tuch abgedeckt an einem ...

weiterlesen »

Möhrenmuffins

1. Möhren waschen, schälen und fein reiben. Haselnüsse ohne Fett leicht rösten. 2. Weiche Margarine, Zucker, Eier, Mehl, Feine Speisestärke und Backpulver in eine Schüssel geben und gut verrühren. Möhren und Haselnüsse darunter mischen. Teig in gefettete Muffin- oder Papierförmchen ...

weiterlesen »

Mandeltorte

1. Eier trennen. Eiweiß mit Jodsalz und 4 EL Wasser sehr steif schlagen. Zucker und Natürliches Orangenschalen-Aroma einrieseln lassen. Eigelb kurz unter die Eisschneemasse ziehen. Das mit Feine Speisestärke und Backpulver vermischte Mehl und die Mandeln unterheben. Dann Rum und ...

weiterlesen »

Mandel-Orangen-Kuchen

1. Ei trennen. Weiche Margarine, Zucker, Vanille-Aroma, 1 ganzes Ei und 1 Eiweiß, Mehl, Mandeln, Backpulver, Jodsalz, Zimt und Natürliches Zitronenschalen-Aroma in eine Schüssel geben und gut verrühren. 2/3 des Teiges in eine gefettete Springform (26 cm) füllen, glatt streichen ...

weiterlesen »

Mandarinentorte

1. 2 Eier trennen, Eiweiß mit Jodsalz steif schlagen. Weiche Margarine, Zucker, Eigelb und das letzte Ei, Mehl, Feine Speisestärke, Backpulver, Mandeln und etwas abgeriebene Orangenschale in eine Schüssel geben und gut verrühren. Eisschnee unterheben. In einer gefetteten Springform (26 ...

weiterlesen »

Linzer Torte

1. 1 Ei trennen. Mehl, Feine Speisestärke, 1 Ei und 1 Eigelb, Zucker, Natürliches Zitronenschalen-Aroma, Mandeln, Gewürze und Margarine in einer Schüssel verkneten. Den Teig ca. 30 Minuten kalt stellen. 2. Etwa 2/3 des Teiges ausrollen. Den Boden einer gefetteten ...

weiterlesen »

Kräuterbrötchen

1. Mehl, Jodsalz, Olivenöl und 1/4 L handwarmes Wasser in eine Schüssel geben, die fein zerbröckelte Hefe darüber verteilen und gut verkneten. Den Hefeteig mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen. 2. Den Hefeteig ...

weiterlesen »

Kiwi-Baiser-Torte

1. Eier trennen und Eiweiß kühl stellen. Weiche Margarine, Mehl, Feine Speisestärke, Eigelb, Zucker, Zitronensaft und Jodsalz in eine Schüssel geben und gut verrühren. Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Springform (24 cm) füllen und die Oberfläche ...

weiterlesen »

Johannisbeer-Crumble

1. Weiche Margarine, Zucker, Zimt, Feine Speisestärke und Mehl in eine Schüssel geben und verkneten. 2. Die Johannisbeeren waschen und entstielen. Mit Likör oder Saft betreufeln und in eine gefettete Auflaufform (26 cm) geben. Aus dem Teig Streusel formen, darüber ...

weiterlesen »

Himbeersorbet

1. Himbeeren verlesen, waschen und pürieren. Puderzucker hinzufügen und alles mixen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Mineralwasser und Zitronensaft zugeben und nochmals gut durchmischen. 2. Die Masse in eine Schüssel geben, mit Alufolie abdecken und in das Tiefkühlfach ...

weiterlesen »

Herrenkuchen

1. Schokolade in Späne hobeln. Kirschen abtropfen lassen. 2. Weiche Margarine, Zucker, Eier, Zimt, Mehl, Backpulver und Kirschwasser in eine Schüssel geben und gut verrühren. Schokolade und Haselnüsse unterheben. 2/3 des Teiges in eine gefettete Springform (24 cm) füllen, die ...

weiterlesen »

Hefeteilchen

1. Mehl, Zucker, Jodsalz, weiche Margarine, 200 ml lauwarmes Wasser und Eier in eine Schüssel geben, die fein zerbröckelte Hefe darüber verteilen und verkneten. Den Hefeteig mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. ...

weiterlesen »

Hackfleischröllchen

1. Teigrezept wie bei den Frühlingsrollen beschrieben zubereiten. 2. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen und in Würfel schneiden. Pepperoni und Petersilie hacken. Semmelbrösel mit 1 EL Wasser verrühren. Gemüse mit Semmelbröseln, Hackfleisch und Senf vermischen ...

weiterlesen »

Grundrezept Hefeteig

1. Mehl, Zucker, Jodsalz, Ei, weiche Margarine und ca. 100 ml handwarmes Wasser in eine Schüssel geben. Die fein zerbröckelte Hefe gleichmäßig darauf verteilen. Zutaten solange kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Den Hefeteig an einem warmen Ort ...

weiterlesen »

Grapefruit mit Baiserhaube

1. Grapefruits waschen, halbieren, das Fruchtfleisch herauslösen und klein schneiden. Ananaswürfel abtropfen lassen. Die Früchte mit Zucker abschmecken, Weinbrand dazugeben und alles gut vermischen. 2. Für die Baiserhaube das Eiweiß steif schlagen, Vanille-Aroma und den Zucker unter Schlagen einrieseln lassen, ...

weiterlesen »

Gewürz-Krümel-Kuchen

1. Sauerkirschen abtropfen lassen. Saft auffangen und mit Wasser auf 1/4 L auffüllen. Feine Speisestärke mit etwas Kirschsaft verrühren. Restlichen Kirschsaft, Zucker und Vanille-Aroma aufkochen, angerührte Feine Speisestärke dazugießen und kurz kochen lassen. Sauerkirschen dazugeben und nach Belieben mit Kirschwasser ...

weiterlesen »

Frühlingsrollen

1. Mehl, Zucker, Ei, Margarine, Jodsalz und ca. 100 ml handwarmes Wasser in eine Schüssel geben, die fein zerbröckelte Hefe darüber verteilen und verkneten. Den Hefeteig mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen. ...

weiterlesen »

Fruchtige Apfel-Zimt-Törtchen

1. Weiche Margarine, Zucker, Zimt, Ei, Feine Speisestärke, Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und gut verrühren. Teig in 4 gefettete Pie-Förmchen (10 cm) oder eine mittelgroße Pizzaform füllen. 2. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Schnitze teilen. ...

weiterlesen »

Flachswickel

1. Mehl, Zucker, Margarine, Vanille-Aroma, Jodsalz, Eier und 5 EL lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben. Die fein zerbröckelte Hefe gleichmäßig darüber verteilen. Zutaten so lange verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Den Hefeteig abgedeckt an einem warmen ...

weiterlesen »

Feiner Napfkuchen

1. Rosinen und Korinthen waschen, abtrocknen, mit Rum übergießen und gut durchziehen lassen. 2. Weiche Margarine, Zucker, Vanille-Aroma, Natürliches Zitronenschalen-Aroma, Eier, Feine Speisestärke, Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und gut verrühren. Mandeln, Zitronat, Rosinen, Korinthen und Rum unterziehen. ...

weiterlesen »

Choc Rocks

1. Schokolade in Späne hobeln. Cornflakes etwas zerkleinern. 2. Margarine, Zucker, Vanille-Aroma, Eier, Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und gut verrühren. Schokolade, Cornflakes und Rosinen vorsichtig darunter mischen. 3. Aus dem Teig etwa walnussgroße Bällchen formen und diese ...

weiterlesen »

Brokkoli-Lachs-Taschen

1. Mehl, Zucker, 100 ml handwarmes Wasser, Ei, weiche Margarine und Jodsalz in eine Schüssel geben, die fein zerbröckelte Hefe darüber verteilen und verkneten. Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen. 2. Zwiebel schälen und ...

weiterlesen »

Biskuitroulade mit Konfitüre

1. Eier trennen. Eiweiß mit 4 EL Wasser und Jodsalz sehr steif schlagen. Zucker und Vanille-Aroma unter Schlagen einrieseln lassen. Eigelb leicht unter die Eiweißmasse ziehen und zuletzt das mit Feine Speisestärke und Backpulver vermischte Mehl darunter heben. Die Biskuitmasse ...

weiterlesen »

Bananen Schokoladen Kuchen

1. Schokolade in Späne hobeln. Bananen schälen und in kleine Würfel schneiden oder mit einer Gabel zerdrücken. 2. Weiche Margarine, Zucker, Vanille-Aroma, Eier, Feine Speisestärke, Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und gut verrühren. Bananen und Schokoladenspäne unterheben. Teig ...

weiterlesen »

Amaretti-Makrönchen

1. Eiweiß steif schlagen. Mandeln, Zucker, Natürliches Bittermandel-Aroma in eine Schüssel geben, vermengen und Eisschnee unterheben. 2. Aus der Mandelmasse kirschgroße Kügelchen formen und auf ein mit Backpapier beigeletes Backblech setzen. 3. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gas: Stufe ...

weiterlesen »