Home / Rezepte für Reizdarm / Toskanische Lammkeule

Toskanische Lammkeule

Zutaten:
für 6-8 Personen
1 Lammkeule mit Knochen (1 ½ kg)
Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
20 Zehen junger Knoblauch
2 Karotten
4 Tomaten
2 EL Olivenöl
4 Zweige Rosmarin
¼ l trockener Weißwein
4 EL Crème fraîche
Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad, Gas Stufe 4) vorheizen. Die Lammkeule kalt abspülen, trocken tupfen und von Fettstücken befreien. Salzen und pfeffern. Die Knoblauchzehen abziehen und etwa 3 Min. im kochenden Wasser blanchieren und abschrecken. Die Karotten abspülen, putzen und in feine Würfel schneiden.

Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz überbrühen und enthäuten. Die Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Keule von allen Seiten im heißen Olivenöl anbraten. Rosmarin zusammen mit dem Weißwein, den Knoblauchzehen, Karotten und Tomaten zum Fleisch geben.

Die Lammkeule zugedeckt auf der unteren Schiene in den Ofen schieben und etwa 45 Min. garen. Nach der Hälfte der Garzeit die Keule wenden. Nach Ende der Garzeit das Fleisch im Ofen etwa 5 Min. ruhen lassen, danach warm halten.

Rosmarin aus der Sauce entfernen. Den Bratenfond durch ein Sieb streichen und eventuell einkochen lassen. Die Sauce mit Crème fraîche, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lammkeule zum Servieren aufschneiden und mit der Knoblauchsauce servieren.

Leseprobe aus

KÖSTLICH ESSEN BEI
MAGEN-DARM-BESCHWERDEN

Anne Iburg
Trias Verlag
ISBN: 9783830433170
156 Seiten, 19,95 EUR

Die Rezeptvorschläge sind geeignet zur Verwendung bei Reizdarmsyndrom. Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Trias Verlags, MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG. Jede Verwertung außerhalb des Urheberrechts ist verboten. Keine Haftung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*