Home / Tag Archives: Meldungen Laktose

Tag Archives: Meldungen Laktose

Kuhmilchallergie – Neue Erkenntnisse

© makspogonii, Fotolia.com

KMPA ist die Abkürzung für Kuhmilchprotein-Allergie. Weltweit leiden drei Prozent der Kleinkinder unter drei Jahren unter dieser Unverträglichkeit. Bei ihnen ist sie die am häufigsten auftretende Ursache für Nahrungsmittelallergie. Der Allergy Day wird von Mead Johnson Pediatric Nutrition Institute in ...

weiterlesen »

Süß: Laktosefreie Milch

© Kadmy, Fotolia.com

Wer an Laktoseintoleranz leidet, dessen Körper kann Milchzucker nicht abbauen und nicht verdauen. Für sie gibt es die laktosefreie Milch. Sie ist bekömmlicher, doch ist ihr Geschmack süßer als der von herkömmlicher Milch. Das hat mit der Aufspaltung der Laktose ...

weiterlesen »

Wieviel Milchzucker wird vertragen?

Wie viel Milchzucker wird vertragen

Diagnose: Laktoseintoleranz – was nun? Auch bei einer bestätigten Laktoseunverträglichkeit, muss eine laktosefreie Diät nur dann eingehalten werden, wenn der Mangel an Laktase besonders ausgeprägt ist. In der Regel ist das Enzym noch geringfügig aktiv. Deshalb ist es wichtig, für ...

weiterlesen »

Laktoseintoleranz ist keine Krankheit

Laktose-Intoleranz

Lactasemangel ist ganz natürlich Für Menschen mit Laktoseintoleranz kann der Genuss von Milchprodukten belastend und sogar schmerzhaft sein. Nicht selten fühlt es sich an wie eine Krankheit. Doch auch wenn viele es nicht wahrhaben möchten, ist die Unverträglichkeit gegenüber Laktose ...

weiterlesen »

Vor- und Nachteile von Milchkonsum

Milchkonsum

Ein Liter Milch pro Tag, das empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Der Milchkonsum unterstützt das Wachstum und macht stark. Doch kann Milch ungesund sein? Schließlich kann Milch zu einem erhöhten Cholesterinspiegel und der Milchzucker zu Allergien führen. Was ist ...

weiterlesen »

Laktose- und Glutenunverträglichkeit

Gluten

Die Umstellung der Ernährung wird immer einfacher Nicht wenige Menschen sind von Lebensmittelunverträglichkeiten betroffen, wie der Weser-Kurier in einem Artikel berichtet. Wenn schon die kleinste Menge eines bestimmten Nahrungsmittels eine starke Intoleranz hervorruft, dann hilft oft nur noch eine umfangreichen Nahrungsumstellung, um ...

weiterlesen »

Auch Kinder leiden unter Laktoseintoleranz

Laktose-Intoleranz bei Kindern

Milchzuckerunverträglichkeit nicht nur bei Erwachsenen Häufig wird Laktoseintoleranz bei Kindern diagnostiziert, die sich dann aber erst im Vorschulalter tatsächlich offenbart, berichtet Mamilounge.de in einem Artikel. Wie entsteht eine Laktoseintoleranz? Es handelt sich bei der Laktoseintoleranz um eine Milchzuckerunverträglichkeit, die sich ...

weiterlesen »

Laktoseintoleranz bei Kindern

Laktose Intoleranz bei Kindern

Milch macht stark – oder schwach Kinder sollen viel Milch zu sich nehmen. Sie ist wichtig für ihr Wachstum. Außerdem mögen unsere Jüngsten das weiße Getränk in der Regel sehr. Allerdings gibt es viele Kinder, die eine Milchzuckerunverträglichkeit haben, wie ...

weiterlesen »

Soja: Gesunder Ersatz für Milchprodukte

Soja

In aller Munde: Sojaprodukte Sojaprodukte sind nicht nur für Vegetarier und Veganer eine sinnvolle Ergänzung des Speiseplans – auch für Personen, die eine Laktoseintoleranz oder eine Milcheiweißallergie haben, sind Produkte aus Soja eine gute Alternative. Das Internetportal derstandard.at informiert in ...

weiterlesen »

Milchzuckerintoleranz: Tabletten enthalten Laktose

Milchzucker-Intoleranz

Rostock: Jeder siebte Einwohner betroffen Um die 30.000 Rostocker sollen an einer Milchzuckerintoleranz leiden. Zum Vergleich: Rostock hat gut 200.000 Einwohner. Eine Pressemitteilung auf der Internetseite der Techniker Krankenkasse, www.tk.de, klärt über die Milchzuckerunverträglichkeit auf. Wie entsteht eine Laktoseintoleranz? Die Milchzuckerunverträglichkeit ...

weiterlesen »

Häufigkeit von Laktose- und Fructoseintoleranz

Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten

Verdauungsprobleme durch Nahrungsmittelunverträglichkeiten Die Milch- und die Fruchtzuckerunverträglichkeit gehören in Deutschland zu den häufigsten Lebensmittelintoleranzen. So verträgt fast jeder siebte Bundesbürger keine Milchprodukte und zwei bis gar 30 Prozent aller Deutschen reagieren mit verschiedensten Beschwerden auf Fruchtzucker, wie die SIGNAL ...

weiterlesen »

aid: Laktosefrei ist in!

aid

aid infodienst e. V. veröffentlicht Übersicht zur Laktoseintoleranz Die Gesellschaft für Konsumforschung hat festgestellt, dass laktosefreie Lebensmittel in Deutschland sehr populär sind: Etwa fünf Millionen Haushalte greifen im Supermarkt zu milchzuckerfreien Joghurts, Käse- und Milchsorten. Dabei haben weit weniger Verbraucher ...

weiterlesen »

Hartz IV: Mehrbedarf bei Laktoseintoleranz

Beschwerden durch Milchzucker

Urteil zugunsten des ernährungsbedingten Mehrbedarfs bei Laktoseintoleranz für Erwerbsschwache Im September diesen Jahres wurde ein Urteil gefällt, dass für Personen, die Hartz IV empfangen und gleichzeitig eine Laktoseintoleranz haben, von großer Bedeutung ist: Das Sozialgericht Dresden hat den sogenannten ernährungsbedingten ...

weiterlesen »

Bei laktosefreier Diät: Calcium + Vitamin D3

Wesentliches Problem einer laktosefreien Ernährung ist die Gefahr, eine Calcium-Unterversorgung zu erleiden. Für Knochenbau und Zähne, aber auch für die Blutgerinnung und das Nervensystem leistet Calcium einen entscheidenden Beitrag. Unser Organismus kann Calcium nicht selbst herstellen, deshalb muss es durch ...

weiterlesen »

Kuhhaltung damals und heute

Rund 80 Prozent der gesamten Menschheit vertragen keinen Milchzucker aus Kuhmilch. In Deutschland sind nur etwa 15 Prozent der Menschen betroffen, in südlichen Ländern deutlich mehr. Forscher glauben, die Ursachen für diese ungleiche Verteilung in der Steinzeit gefunden zu haben. ...

weiterlesen »

Gefahr bei Laktose-Intoleranz: Calciummangel

Milch und Milchprodukte sind die wichtigsten Calciumquellen in der menschlichen Ernährung. Daher warnen Ärzte und Wissenschaftler dringend vor einer radikalen Laktose-Diät ohne hinreichende Substitution von Calcium durch andere Nahrungsarten oder durch Nahrungsergänzungsmittel. Calcium ist für die Knochenfestigkeit verantwortlich und dient ...

weiterlesen »

Laktosefreie Kost auch langfristig wirksam

In einer niederländischen Studie wurde der Einfluß einer Laktosefreien Diät auf Menschen mit Reizdarmsyndrom und Laktoseintoleranz untersucht. Symptome wurden vor, während, sowie 6 Wochen und 5 Jahre nach Beginn einer Laktosefreien Diät bewertet. Resultat: Nach sechs Wochen Diät verbesserten sich ...

weiterlesen »