Home / Betroffenenberichte / Diagnose der Milchzuckerunverträglichkeit

Diagnose der Milchzuckerunverträglichkeit

Ich möchte heute mal berichten, wie zufällig eine Ärztin mir den Hinweis gab, mich auf Laktose-Intoleranz untersuchen zu lassen.

1998 kam ich, nach längeren Beschwerden im Magen- Darmbereich mit einer akuten, schweren Darmentzündung ins Krankenhaus. Ich kam auf den OP-Tisch, da man glaubte Zysten im Darm zu finden, aber negativ. Dann kam eine Ärztin darauf, mich auf Laktose-Intoleranz testen zu lassen. Der Atemtest brachte auch zur Zeit kein Ergebnis. Es wurde mir aber geraten, Milchprodukte zu meiden. Nur gab es zu dieser Zeit noch nicht so eine große Palette an Milchprodukten ohne Laktose wie heute, und Soja vertrug ich nicht.

Christine Fiedler, Bremen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*