Home / Fructosefreie Rezepte / Sellerie-Creme-Suppe

Sellerie-Creme-Suppe

Zutaten:
für 2 Portionen
1 kleine Zwiebel
180 g Knollensellerie
1 große Kartoffel
1 EL Butter
1 TL Gemüsebrühe
60 ml Sahne
1 Eigelb
Salz, Pfeffer
2 EL Kerbel, frisch gehackt
2 EL Schnittlauch, frisch gehackt
Zwiebel fein hacken. Sellerie und die Kartoffel schälen, waschen und grob würfeln. Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen und die Gemüsewürfel dünsten. Mit 180 ml Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Brühe dazugeben und 20 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen.

Die Suppe pürieren und die Hälfte der Sahne einrühren. Den Topf von der Herdplatte nehmen. Eigelb mit der restlichen Sahne verquirlen und in die Suppe rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter unterrühren (etwas davon zum Garnieren zur Seite legen). Die Suppe mit den restlichen Kräutern bestreut servieren.

Leseprobe aus

KÖSTLICH ESSEN OHNE FRUCTOSE

Thilo Schleip, Isabella Kedzierski
Trias Verlag
ISBN: 978-3830433262
160 Seiten, 17,95 EUR

Die Rezeptvorschläge sind geeignet zur Verwendung bei intestinaler Fructose-Intoleranz (Fructose-Malabsorption), da sie wenig oder keine Fructose enthalten. Sie sind nicht geeignet bei der extrem seltenen hereditären Fructose-Intoleranz. Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Trias Verlags, MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG. Jede Verwertung außerhalb des Urheberrechts ist verboten. Keine Haftung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*