Home / Rezepte für Reizdarm / Kefir-Mandarinen-Schnitten

Kefir-Mandarinen-Schnitten

Zutaten:
für 1 Blech
Teig:
125 g Margarine
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
200 g Weizenmehl (Type 550)
1 Päckchen Backpulver
5 EL Kakao
1 TL Rum

Belag:
3 Dosen Mandarinen (je 320 ml)
10 Blatt weiße Gelatine
500 ml Kefir
150 g Zucker
200 g Sahne
1 EL Grand Manier

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2) vorheizen. Ein tiefes Backblech einfetten und bemehlen. Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und mit dem Rum unter den Teig rühren.

Den Teig auf das Backblech streichen und auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 25 Min. backen und auskühlen lassen. Für den Belag die Madarinen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Die Gelatine in kaltem Wasser etwa 10 Min. einweichen. Kefir, Zucker und 4 Esslöffel Mandarinensaft verrühren.

Gelatine ausdrücken, in einem Topf bei kleiner Hitze unter Rühren auflösen und unter die Kefirmasse rühren. Die Sahne steif schlagen. Grand Manier und die Mandarinen zusammen mit der Sahne unter die Kefir-Creme heben. Die Creme auf dem Boden verteilen und die Kefir-Mandarinen-Schnitten vor dem Servieren etwa 4 Stunden kühl stellen.

Leseprobe aus

KÖSTLICH ESSEN BEI
MAGEN-DARM-BESCHWERDEN

Anne Iburg
Trias Verlag
ISBN: 9783830433170
156 Seiten, 19,95 EUR

Die Rezeptvorschläge sind geeignet zur Verwendung bei Reizdarmsyndrom. Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Trias Verlags, MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG. Jede Verwertung außerhalb des Urheberrechts ist verboten. Keine Haftung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*